Schriftspracherwerb bei mehrsprachigen Sch├╝lern

Schriftspracherwerb bei mehrsprachigen Sch├╝lern

15.95 

Reise buchen oder Artikel kaufen!

Artikelnummer: 6909800091573871 Kategorie:

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Didaktik – Deutsch – P├Ądagogik, Sprachwissenschaft, Note: 1,3, Johann Wolfgang Goethe-Universit├Ąt Frankfurt am Main, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Beherrschung mehrerer Sprachen spielt heutzutage eine immer gr├Â├čere Rolle, und mehrsprachige Schulklassen sind zum Normalfall geworden. Aufgrund der stark ansteigenden Migrationsstr├Âmungen und wegen der zunehmenden Internationalisierung befinden sich viele Menschen und deren Angeh├Ârige vor die Aufgabe gestellt, die unbekannte Sprache eines Landes als Zweit- oder gar Drittsprache lernen zu m├╝ssen. Da die Zweitsprache ┬┐nicht nur als ein Medium der Verst├Ąndigung, sondern auch als Instrument des Wissenserwerbs [dient]┬┐ (Schm├Âlzer-Eibinger 2006, 128), ist eine Reaktion der P├Ądagogik und der Didaktik auf die Mehrsprachigkeit der Sch├╝lerschaft notwendig, damit eine reibungslose Integration gelingen kann. Die Kinder von Zuwanderern, und auch die Zuwanderer selbst, haben aber zum Teil erhebliche Probleme beim Spracherwerb, insbesondere beim Schriftspracherwerb. Es werden in der folgenden Arbeit zun├Ąchst einmal wichtige Basisinformationen und Forschungsergebnisse vorgestellt, die zeigen, dass die Muttersprache bewiesenerma├čen ein entscheidender Faktor daf├╝r ist, welche Kompetenz ein Lerner in seiner Zweitsprache erreichen kann. Weiterhin wird ein ├ťberblick dar├╝ber gegeben, mit welchen Modellen die Schulpolitik versucht, den Sch├╝lern die Zweitsprache n├Ąher zu bringen. Au├čerdem wird die Effektivit├Ąt bzw. Ineffektivit├Ąt der Modelle angesprochen. Anschlie├čend werden die Probleme von mehrsprachigen Sch├╝lern beim Schriftspracherwerb konkretisiert und einige M├Âglichkeiten f├╝r den Unterricht in multilingualen Klassen vorgestellt. Das Fazit schlie├čt mit einer kurzen Zusammenfassung und ├ťberlegungen bez├╝glich der Anforderungen, die an einen Lehrer gestellt werden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
error: Content is protected !!