Meissner, F: Hans Thoma

Meissner, F: Hans Thoma

19.90 

Reise buchen oder Artikel kaufen!

Beschreibung

Der aus einfachen Verh├Ąltnissen stammende Hans Thoma (1839-1924) war in seinen fr├╝hen Jahren stark vom Werk Courbets und der Pleinair-Malerei der Schule von Barbizon beeinflusst. Eine zentrale Stellung in seinem Werk nehmen denn auch Landschaftsgem├Ąlde ein, bevorzugt Ansichten des heimatlichen Schwarzwaldes und des Taunus in unmittelbarer N├Ąhe von Frankfurt am Main, wo Thoma insgesamt 22 Jahre lebte. Der Kunstschriftsteller Franz Hermann Meissner (1863-1925) zeichnet in seiner Monografie nicht nur den Lebensweg des K├╝nstlers nach, sondern ordnet sein Schaffen auch in die Kunstentwicklung zwischen Sp├Ątromantik und Realismus ein. Nachdruck der 1899 in Berlin und Leipzig erschienenen Erstausgabe. In moderner Schrift.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
error: Content is protected !!