Eine Zukunft f├╝r saures Papier

Eine Zukunft f├╝r saures Papier

69.00 

Reise buchen oder Artikel kaufen!

Artikelnummer: 6909800109448167 Kategorie:

Beschreibung

Die Kulturstiftung des Bundes hat in den letzten Jahren eine Reihe von Projekten zur Sicherung des kulturellen Erbes durchgef├╝hrt. Unter dem Titel ‘KUR-Programm zur Konservierung und Restaurierung von mobilem Kulturgut’ startete im Fr├╝hjahr 2007 die j├╝ngste Initiative im Bereich Restaurierung zur F├Ârderung von beispielhaften Konservierungs- und Restaurierungsprojekten in Museen, Archiven und Bibliotheken. Im Projekt ‘Nachhaltigkeit der Massenents├Ąuerung von Bibliotheksgut’ wurde auf der Basis naturwissenschaftlicher Untersuchungen die Nachhaltigkeit der Massenents├Ąuerung evaluiert. Grundlage bildeten die Best├Ąnde der deutschen Nationalbibliothek in Leipzig und der Staatsbibliothek zu Berlin, die chemischen Analysen wurden am Departement f├╝r Chemie der Universit├Ąt f├╝r Bodenkultur Wien durchgef├╝hrt. Mit diesem Band werden nun erstmals die vollst├Ąndigen Ergebnisse des im Oktober 2010 abgeschlossenen Projektes dargestellt. Ebenfalls enthalten sind die Beitr├Ąge der offiziellen Abschlussveranstaltung des Projektes am 26. Oktober 2010 in der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main. Zus├Ątzlich bieten die Kapitel ‘Berichte aus der Praxis’ und ‘Strategien und Sichtweisen’ eine Art Momentaufnahme der Bestandserhaltung mit dem Schwerpunkt des Themas Massenents├Ąuerung in Deutschland. Mit diesem Band wird den ents├Ąuernden Einrichtungen damit eine wichtige Entscheidungshilfe f├╝r die wirtschaftliche Verwendung der Mittel zur Langzeitsicherung von Bibliotheks- und Archivgut an die Hand gegeben. This volume features the complete results of a federal project ‘Sustainability of Mass-Scale Deacidification’ effected with the objective to evaluate the sustainability of mass-scale deacidification on the basis of scientific research. The volume offers a survey of the current state of the preservation of cultural heritage in archives and municipal libraries in Germany, with the emphasis on mass-scale deacidification. Institutions dealing with deacidification are thus supplied with an indispensable instrument enabling them to decide how to economically spend their budgets respective to the long-term protection of their assets.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
error: Content is protected !!