Die Stimme als Medium im Theater

Die Stimme als Medium im Theater

17.95 

Reise buchen oder Artikel kaufen!

Artikelnummer: 6909800106794144 Kategorie:

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Pädagogik – Sonstiges, Note: 1,0, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main (Institut für Pädagogik der Elementar- und Primarstufe), Veranstaltung: Theaterspielen als Erfahrung – Theatralisierung von Lehr-Lern-Prozessen, 25 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Wie werden Emotionen und Bedeutungsinhalte durch die Stimme transportiert? Stimmen können auf die Phantasie der Menschen wirken. Durch feine Nuancen in der Stimme werden unterschiedliche Atmosphären erzeugt. Ebenfalls können Stimmen auf den Zuhörer sowohl anziehend als auch ablehnend wirken. Woher resultiert diese Ausdruckskraft der Stimme? Dieses Buch beschäftigt sich daher mit der Stimme als Transportmittel von Emotionen und Inhalten innerhalb des Sprechtheaters. Basierend auf den zentralen Vorgängen des Sprechens, wie Atmung und Phonation, als auch durch grundlegende Aspekte der Sprecherziehung des Schauspielers wird sich diesem Thema genähert und ein Bezug zu bereits bestehenden Forschungsergebnissen hergestellt.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
error: Content is protected !!